Wärmepumpe Header

Umweltfreundliche Wärmepumpen: Gespeicherte Sonnenergie aus der Umwelt verwenden

Sonnenenergie findet sich in Form von wertvollen Wärmespeichern überall in unserer Umwelt. Im Grundwasser, im Erdreich und sogar in der Außenluft ist die Energie, die unsere Sonne in der Vergangenheit auf die Erde schickte, gespeichert. Wärmepumpen entziehen der Umwelt diese wertvolle Wärmeenergie und bringt Sie damit in Ihre Heizungsanlage. 75 Prozent der Energie, die für den Betrieb der Wärmepumpe nötig ist, kommen direkt aus der Umwelt. Nur 25 Prozent müssen als elektrische Energie zugeführt werden. Diese Energiebilanz kann sich wirklich sehen lassen: Aus einem Kilowattstunde Strom erzeugt die Wärmepumpe drei bis fünf Kilowattstunden Erdwärme.

Adresse und Kontakt

bad & heizung Schimmel GmbH
Leopoldstraße 48
95030 Hof

T (0 92 81) 78 80-0
office@wohnbad.com

Drei Viertel der benötigten Energie, die eine Wärmepumpe zum Laufen benötigt, kommen direkt aus der Umwelt.

Bad & Heizung Beratungstage

am 11.02. | 10.03. | 14.04.2024
von 13.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldung

Schimmel_Firmengelaende_Header_1600x430

Nachhaltige Wärmepumpe

75 Prozent der Energie, die Wärmepumpen benötigen, um Ihr Zuhause mit Wärme zu versorgen, stammt aus der Umwelt – Grundwasser, Außenluft, Erdreich sind die Orte, an denen Unmengen von Sonnenenergie gespeichert ist, die sich die Wärmepumpen-Technologie zu Nutze macht. Nur 25 Prozent sind als Extrastrom nötig, um das System anzutreiben, das folgendermaßen funktioniert:

Ein Kältemittel wird innerhalb des System zum Verdampfen gebracht. Die niedrigen Temperaturen, die in der Außenluft, im Grundwasser und im Erdreich enthalten sind, reichen dazu völlig aus. Das enthaltene Wasser wird weiter erhitzt, indem es verdichtet wird. So kann eine Wärmepumpe sogar bei niedriger Außentemperatur absolut effizient und umweltfreundlich arbeiten.

 

 

Wärmepumpe

Kühlende Wärmepumpe

Clevere Wärmepumpen-Modelle versorgen Sie nicht nur mit Wärme. An heißen Tagen im Sommer kühlen die Anlagen Ihr Zuhause herunter. Dazu kehrt die Wärmepumpe ihre Funktionsweise einfach um. Statt Wärme zu entnehmen und Ihrem Haushalt zuzuführen, leitet Sie die Wärme aus den Innenräumen ins Erdreich. 

Umweltfreundlicher und sparsamer Klimakomfort

Wollen auch Sie auf eine umweltfreundliche Wärmeerzeugung umsteigen? Dann melden Sie sich bei uns! Wir zeigen Ihnen gern, wie auch Sie die Energie im Erdreich, Grundwasser oder in der Außenluft nutzen können, um Ihr Zuhause mit umweltfreundlicher Wärme zu versorgen.

 

Vaillant_geoThermplus_exklusiv Wärmepumpenbild

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 92 81) 78 80-0

Heizungs-Anfrage

Heinrich Schimmel

Mehr zum Thema Wärmepumpenheizung:

Prinzip Wärmepumpe

 

Arbeitsweise

Wärmepumpen nutzen Sonnenenergie, die im Erdreich, im Grundwasser oder der Umgebungsluft gespeichert ist. 75 Prozent der Energie für Warmwasserbereitung oder Heizung stammen so aus der Umwelt. 

Arbeitsweise

Wärmepumpe

 

Vaillant-Wärmepumpen

Mit einer Wärmepumpe können Sie die Umweltwärme aus Luft, Grundwasser und Erde nutzen und in Heizwärme umwandeln. Für den Betrieb der Pumpe sind nur 25 Prozent der Antriebsenergie als Strom notwendig.

Vaillant-Wärmepumpen

Frau

 

SolvisLea

SolvisLea nutzt die in der Luft gespeicherte Sonnenenergie zur Wärmegewinnung. Das flexible System kann im Neubau, bei der Modernisierung von Heizanlagen und im sanierten Altbau eingesetzt werden.

SolvisLea

SolvisMia

 

SolvisMia

Die SolvisMia Luft/Wasser-Wärmepumpe nutzt auch bei Minusgraden die Wärme aus der Luft für die Erzeugung von Warmwasser. SolvisMia arbeitet nicht nur günstig, umweltverträglich und energieeffizient. Sie ist auch perfekt für den schnellen Umstieg. 

SolvisMia

Zehnder ComfoBox
zehnder

 

Zehnder ComfoBox

Die ComfoBox ist Wärmepumpe und Lüftungsgerät in einem und vereint in sich die gesamte notwendige Haustechnik für eine Wohneinheit: Heizung, Kühlung, Lüftung und Warmwasserbereitung.

Zehnder ComfoBox

SolvisMia

 

Wärmepumpe im Altbau

Auch in Altbauten können die smarten Umweltheizungen an kalten Wintertagen den Wärmebedarf für die Dusche und die Heizung decken.

Altbau